Fendt_1000_3

LS19: Fendt 1000 Vario mit FendtONE – DOWNLOAD

Dieser Großtraktor aus dem Hause JFModding überzeugt durch Leistungskraft. Der Fendt 1000 Vario Gen4 bringt mit 517 PS genügend Kraft auf den Acker, um auch eure größten Geräte zuverlässig zu ziehen. Dabei kostet er euch 400.000 Euro, also eine ganze Menge Geld. Dieses ist aber gut eingesetzt, denn der Fendt 100 Vario Gen4 kommt mit FendtONE daher und bietet zahlreiche Einstellungsoptionen:

  • Motorausführung: 1038, 1042, 1046, 1050 Vario mit je 396, 435, 476, 517 PS
  • Warntafeln für EU & USA
  • Reifenvarianten: Trelleborg und Michelin
  • Reifenkonfigurationen: Standard, Radgewichte, Breitreifen, Breitreifen + Gewichte, Zwillingsbereifung, (USA) Single-Rowcrops, (USA) Dual-Rowcrops, Drillingsbereifung hinten
  • Kabinenkonfigurationen: Teppich, Bourgault Terminals, Bourgault + Teppich, Case-Sämaschinenterminal, Case Terminal + Teppich

Allgemein betrachtet hat der Fendt 100 Vario Gen4 einen 800 Liter großen Dieseltank mit 85l DEF. Er fährt bis zu 63 km/h und eignet sich daher sehr gut als Abfahrer.

Credits: JulianFModding

 

8.7
Bei dem Standard-Sound ist noch Luft nach oben. SimpleIC könnte auch verbaut werden.

Pros

  • hochwertiges Design
  • scharfe Textur
  • funktionales FendtONE Display
  • auswählbare Displays zum Hinzufügen
  • umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten
  • fehlerfreie Log
  • Detailverliebheit

Kontras

  • default Sound
  • ohne SimpleIC
  • keine Tür/Dach-Funktionen

Unser Fazit


Features
6
Aussehen
10
Texturen
9
Sound
7
Funktionalität
10
Ausstattung/Details
10